Unesco Weltkulturerbe - Schloss In Todi / Umbrien

Das Expose

Objekt 6668

Klicken Sie auf Bilder um diese zu vergrößern. Das Objekt sagt Ihnen zu? Fordern Sie jetzt das Expose an!.

Ausstattung

  • s Castello dei Landi liegt privat, in der Nähe bedeutender Kunststädte und bietet sich als privater Wohnsitz für diejenigen an, die den Charme der Geschichte lieben und die Privatsphäre genießen möchten.
  • e Größe des Schlosses ist so bemessen, dass es sowohl für den privaten, als auch für den Nischen- und gehobenen Tourismus genutzt werden kann, indem die Festung als charmantes Hotel oder Residenz eingerichtet wird. Es ist auch ideal als Kulturzentrum und Rückzugsort. Die Außenanlagen sind ideal für die Durchführung von Veranstaltungen.

Beschreibung

Das Anwesen besteht aus dem Schloss und einer separaten und unabhängigen Unterkunft in unmittelbarer Nähe sowie einem Haus neben dem hauseigenen Teich, einem landwirtschaftlichen Schuppen mit Abstellraum, Küche und Unterkunft für Mitarbeiter auf einer Gesamtfläche von mehr als 1.355 Quadratmetern netto.

Die Burg, auf drei Ebenen mit einer Fläche von 1.122 qm brutto (entspricht 865 qm netto), hat eine strenge Struktur mit einem quadratischen Plan mit Türmen an den Ecken, Strebepfeiler in den stromabwärts gelegenen Teil auf der Rückseite und zwei zentrale Höfen zum Schutz des Hauses. Insgesamt beherbergt allein das Schloss 10 Schlafzimmer mit 10 Bädern sowie verschiedene Zimmer, Wohnbereiche und Raumaccessoires für weitere 15 Zimmer.

Das Eingangsportal führt in den Innenhof, der durch einen schönen Brunnen besticht, von dem aus man einen charakteristischen Saal mit hohen Steinmauern und Tonnengewölbe erreichen kann. Früher vielleicht ein Platz, der den Eingang bewachte, heute als Ort für gesellige Abendessen genutzt, dank des Vorhandenseins eines großen Steinkamins.

Vom ersten Hof führt ein zweites Portal in den zweiten privaten Hof, um den sich die Zugänge zum Haus auf drei Ebenen befinden, mit dem Wohnbereich im Erdgeschoss und dem Schlafbereich in den Obergeschossen.

Im linken Flügel des Schlosses befindet sich eine Wohnung mit separatem Eingang von außen, bestehend aus einem Wohnbereich, zwei Schlafzimmern und zwei Bädern.

Von großer Bedeutung ist das "Zimmer der Prinzessin", das sich im höchsten Turm befindet, der über einen Steg zugänglich ist, der an den Wänden des Innenhofes entlang führt.

In unmittelbarer Nähe des Schlosses befindet sich eine 55 qm große Wohnung mit Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer und Bad.

Das Objekt wurde einer sorgfältigen Restaurierung unterzogen und befindet sich in einem sehr guten Zustand.

Rezensionen in einigen der weltweit führenden Architekturmagazine wie Architectural Digest und Casa Vogue.

Freiflächen

Um das Schloss herum öffnet sich eine große, gepflegte flache Rasenfläche, die einen landschaftlich reizvollen Park bildet, in dem die Festung selbst die Kulisse bildet. Der Rasen ist mit einem Bewässerungssystem ausgestattet, das an einen großen artesischen Brunnen angeschlossen ist.

Passagen und Wege im Schatten der hohen Bäume führen zum Schwimmbad von 14 x 5,3 Meter, in einer privaten und panoramischen Position, umgeben von einer Sonnenterrasse in Stein gepflastert neben einem Umkleideraum, Bad und Lager für die Lagerung von Outdoor-Möbeln.

17 Hektar Land umassen einen Olivenhain, Obstgarten, Wald und Ackerland mit privatem See. Möglichkeit, weitere 70 Hektar Land in der Umgebung zu kaufen.

Lage

Eingebettet in die umbrische Landschaft, nur 15 Minuten von Todi (15 km) und 30 Minuten von Orvieto (31 km) entfernt, befindet sich das Castello dei Landi, eine Festung aus dem 12. Jahrhundert, umgeben von 17 Hektar privatem Land mit Olivenhainen und Wäldern.

Das Schloss befindet sich auf einem Hügel, der sich vollständig im Besitz des Besitzers befindet, und verfügt über eine dominante Lage mit einem herrlichen Panorama, das sich von der Landschaft in die Tiefe hin zu den Profilen der Berge öffnet, die sich in der Ferne abheben.

Das gesamte umliegende Territorium ist vollständig erhalten geblieben und das Schloss wurde als zeitgemäßer Wohnsitz anerkannt. Seit 2009 gehört es zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das Gebiet ist eines der wertvollsten Landschaftsgebiete Umbriens, das von bedeutenden amerikanischen, englischen und italienischen Persönlichkeiten als Wohnsitz gewählt wurde.

Die Position ist reserviert, aber nicht isoliert, zwischen Todi und Orvieto, zwei der wichtigsten Kunststädte Umbriens. Perugia S. Egidio Flughafen ist 61 km entfernt und Rom und Rom Fiumicino International Airport kann in etwa anderthalb Stunden erreicht werden.

Preis und Fläche

Art Fläche Einheit
Wohnfläche 1355 m2
Grundstücksfläche 170000 m2

Kaufpreis: 1.700.000€

Provision: 3,57% des Kaufpreises Fragen zu Fachbegriffen? Lesen Sie hier mehr.

Expose anfordern

Das Expose enthält zusätzliche Informationen, sowie die vollständige Adresse des Objektes.

Dieses Formular wird verschlüsselt übertragen.