LUXURIÖSES LANDHAUS IN MANGIONE

Das Expose

Objekt 6673

Klicken Sie auf Bilder um diese zu vergrößern. Das Objekt sagt Ihnen zu? Fordern Sie jetzt das Expose an!.

Zuletzt aktualisiert vor 2 Monaten

Ausstattung

  • 15000 m² Land
  • 430 m² Wohnfläche
  • 7 Schlafzimmer
  • 6 Bäder
  • Swimmingpool
  • hochwertige Verarbeitung
  • Gas-Heizung
  • ADSL

Beschreibung

Wunderschönes und charakteristisches Landhaus, ein ehemaliges Kloster,aus für die Gegend typischem weißem Stein erbaut. Das Gebäude auf zwei Etagen mit einer Gesamtfläche von 430 Quadratmetern mit Grundstück und Schwimmbad steht zum Verkauf in Umbrien,Gemeinde Magione. Das Bauernhaus ist auf zwei Ebenen verteilt und ist als touristische Unterkunft konzipiert. Das Erdgeschoss besteht aus 4 unabhängigen Appartements - jeweils mit Bad en suite. Im ersten Stock befindet sich die Hauptwohnung, mit großem Wohnzimmer, mit offener Küche, Dachgeschoss mit Schlafzimmer, Diele, drei Schlafzimmer, eines davon mit Bad en suite. Im ersten Stockwerk ( Zugang über eine Außentreppe ) befindet sich eine Außenloggia mit einem traumhaften Blick über das Tal. Der Innenausbau ist mit seiner Verbindung von Tradition und Moderne perfekt, Decken mit sichtbaren Holzbalken, abgehängte Decken mit modernen Einbaustrahlern, Parkettböden im ganzen Haus, eine sehr moderne Küche mit Insel, Gänge mit Gewölbedecke, Holz- und Doppelglasrahmen, typischer Balkon mit schmiedeeisernen Geländern. Die gesamte Renovierung hat den Geschmack der alten umbrischen Bauernhäuser bewahrt, besonders die Vollendung des Gesimses und der besondere kleine Kamin. Das Anwesen wird durch ein Nebengebäude, einen halben Hektar Land, ein Schwimmbad in Panoramalage mit unterirdischem Technikraum ergänzt. Das gesamte Anwesen ist von Grün umgeben und bietet einen 360° Blick auf das Tal und die umliegenden Hügel mit Olivenhainen und Wäldern. Sie können das Anwesen über eine 900 m lange unbefestigter Straße (Strada bianca) erreichen. Der Ort mit allen Geschäften und Dienstleistungen auf ist 3 km entfernt.

Lage

Magione ist eine Gemeinde in der Provinz Perugia (Region Umbrien) in Italien.

Magione liegt am Kreuzungspunkt der Wege nach Perugia, Arezzo und Chiusi 15 km westlich von Perugia auf einer durchschnittlichen Höhe von 299 Metern. Die Gemeinde 14.857 Einwohner (Stand 31. Dezember 2016) auf einer Fläche von 129 km² (2004).

Der berühmteste Sohn der Stadt (damaliger Name des Ortes: Pian del Carpine) ist der Franziskaner Fra Giovanni da Pian del Carpine, der im 13. Jahrhundert als Botschafter von Innozenz IV. in die Mongolei zum Khan der Tataren geschickt wurde. Sein Reisebericht von 1248 beweist, dass er vor Marco Polo nach China gelangt war. [2]

In Magione steht das Castello dei Cavalieri di Malta, die um 1420 errichtete Burganlage des Johanniterordens. Privatbesitz, Besichtigung Juli/August.

Die Nachbargemeinden Magiones sind Castiglione del Lago, Corciano, Panicale, Passignano sul Trasimeno, Perugia, Tuoro sul Trasimeno und Umbertide.

Preis und Fläche

ArtFlächeEinheit
Wohnfläche 430 m2
Grundstücksfläche 15000 m2

Kaufpreis: 1.100.000€

Möglicherweise fällt bei Kauf dieses Objektes eine Maklerprovision an. Informationen dazu finden Sie im Expose.

Fragen zu Fachbegriffen? Lesen Sie hier mehr.


Expose anfordern

Das Expose enthält zusätzliche Informationen, sowie die vollständige Adresse des Objektes.

Dieses Formular wird verschlüsselt übertragen.

Ihr Ansprechpartner

Irene Kettenbach

Frau Kettenbach hat die Kettenbach Immobilien GmbH im Jahr 2006 gegründet. Seither betreut Sie Käufer und Verkäufer wie Mieter und Vermieter in allen Bereichen des Immobilienhandels. Frau Kettenbach ist IHK-geprüfte Immobilienberaterin und verfügt über die Expertise um Sie in allen Situation richtig zu beraten.

Kontakt: 0212.2641144 oder info@kettenbach-immobilien.de